Dienstleistungen

 

Vom Produktionshelfer über das Einlagern des Stahls bis zum Bahnverkehr übernimmt die HRV eine Vielzahl von Dienstleistungen rund um das Stahl- und Walzwerk von ArcelorMittal Hamburg.

Die Aufgabenbereiche sind in folgenden Bereiche unterteilt:

  • Stahlwerk
  • Walzwerk
  • Logistik
  • Aufbereitung

Die übernommenen Aufgaben sind sehr vielfältig und erfordern eine hohe Flexibilität der HRV-Mitarbeiter. Denn das Stahl- und Walzwerk von ArcelorMittal Hamburg arbeiten rund um die Uhr - 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche. Die Stärken der HRV sind u.a., dass alle Dienstleistungen zu jeder Zeit bereitgestellt werden können. Unsere Mitarbeiter sind geschult und vorbereitet, die angeforderten Tätigkeiten gewissenhaft und sicher zu erledigen.

Im Einzelnen werden unsere Tätigkeiten in zwei Gruppen eingeteilt:

  1. Produktionshelfer
  2. Geräte- und Anlagenführer

Unsere Produktionshelfer übernehmen Aufgaben von der Anlagenüberwachung, Qualitätssicherung, Brennschneiden und auch Reinigungsarbeiten.

Die Nähe zu den Produktionsanlagen erfordert dabei ein hohes Maß an Arbeitssicherheit, auf die die Mitarbeiter der HRV in Schulungen vorbereitet werden.

Die Maschinen-, Geräte- und Anlagenführer der HRV bedienen eine ganze Reihe von Maschinen und Anlagen:

  • 9 schwere Radlader
  • 8 Bagger
  • 2 Dumper
  • Schwerlaststapler
  • Lokomotiven

Alle Geräte sind mit modernster Technik ausgestattet. Sie werden, um eine hohe Verfügbarkeit zu erreichen, in der eigenen Werkstatt regelmäßig gewartet.

Auch bei den Geräte- und Anlagenführern ist Arbeitssicherheit das wichtigste Thema. Mit Einweisungen, Schulungen und einer umfassenden Ausbildung wird jeder HRV-Mitarbeiter auf seine Aufgaben vorbereitet.